Willkommen beim Lions Club Hamburg-Hansa.

Wer Lust hat, ein Teil unserer Gemeinschaft zu werden, ist immer willkommen.

Wer wir sind

Wer wir sind

Mit Freunden mehr erreichen, anderen helfen und gemeinsam Neues lernen und erleben – dafür steht der Lions Club Hamburg-Hansa seit über 40 Jahren. Dabei setzen wir uns seit jeher mit Freude und Leidenschaft aktiv für kulturelle und soziale Projekte ein, vornehmlich in unserer Heimatstadt Hamburg.

Mehr erfahren

Projekte und Aktivitäten

Projekte und Aktivitäten

Gemeinsam wollen wir die unterstützen,
die Hilfe benötigen.

Wir sammeln dafür Spendengelder bei Benefizveranstaltungen und sogenannten Activities – wie zum Beispiel beim LIONS Weihnachtsmarkt oder Konzerten von Jugend musiziert.

Mehr erfahren

Termine

Termine

Aufgrund von Corona ist eine Planung von Aktivitäten sowie Hoteltreffen mit Vorträgen z.Zt. leider etwas schwierig. Bitte schauen Sie regelmäßig hier vorbei: Wir informieren Sie sofort, wenn ein neues Treffen oder Event ansteht.

Vielen Dank für Ihr Verständnis & hoffentlich bis bald.

Mehr erfahren

Lions Club Hamburg-Hansa über den Däcchern von Hamburg

Wir sind ein gemischter Club. Und das nicht nur, weil Frauen und Männer gemeinsam
das Clubleben gestalten. Gemischt vor allem deshalb, weil sich hier jung und alt perfekt
 ergänzen – offen, tolerant und aktiv. Gemeinsam wollen wir die unterstützen, die Hilfe benötigen, 
wobei wir die Spendengelder gemeinsam bei Benefizveranstaltungen generieren.

 Wir treffen uns jeden 2. und 4. Montag im Monat. 

Jeden 2. Montag im Monat:

Hotel Bellevue Relexa
An der Alster 14 
20099 Hamburg 

Jeden 4. Montag im Monat: 

Privattreffen

Bei Interesse, an einem unserer Clubtreffen teilzunehmen oder
Teil unserer Gemeinschaft zu werden, 
kontaktieren Sie uns gern

Aktuelles aus dem Club​

2. Leos & Lions-Flohmarkt auf dem Spielbudenplatz

Welch eine Freude! Am 15. August durfte nach langer Zeit endlich wieder eine Activity stattfinden – der Flohmarkt der Hamburger Lions-Clubs auf dem Spielbudenplatz im Herzen von St. Pauli. Wir auch im vergangenen Jahr waren wir auch dieses Jahr mit dabei – mit  viel Engagement, einem bunten Sortiment und natürlich mit Sicherheitsabstand und Maske. 

Noch mehr freuen wir uns aber über die vielen Kuriositäten, die bei über 30 Grad über den Ladentisch gegangen sind und neue Liebhaber gefunden haben. Die 580 Euro gehen an einen guten Zweck. 

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!